Jump to content
Froxlor Forum
  • Similar Content

    • By nisamudeen97
      Hi,
      Wile doing migration of email accounts from one froxlor server to another I have noting some thing.   Expecting some clarification on this.  As we all know emails are normally stored in the location "/var/customers/mail/user/domain.com/user/Maildir/" .   I create email accounts via froxlor panel and copy the email files directly via scp or rsync from old server to new.  The strange thing I have noticed is it is not coping custom folders and its emails like we have in source.  
      The solution I have found for this is to use imapsync between old and new.  imapsync is preserving custom folders like as it is in source.    Does it mean custom folder settings are stored somewhere else?  How we can preserve it and copy emails manually?
    • By jottschi
      Hi,
      erstmal eine gesundes neues Jahr!
      Ich habe gerade einen Mailaccount und die Mailbox dazu estellt. Dann habe ich diesen Mailaccount samt Mailbox gelöscht.
      Dann kommt die Meldung, das das etwas dauert..
      Dann habe ich den Account neu erstellt, Geht. Mailbox dazu, dann kommt die Fehlermeldung
      Ein vorheriges Konto mit dem gleichen Namen (user@anstalt.org) wird aktuell noch gelöscht und kann daher derzeit nicht angelegt werden
      Wie wird man denn diesen Fehler los? Und wo muss man suchen. In der Datenbank habe ich alle Vorkommen von user@anstalt.org umbenannt in
      user1@anstalt.org, so dass Froxlor denkt, den account gibts nicht mehr. Aber Froxlor laääst sich offenbar nicht beschummeln.. Schade, denn
      es muss ja schnell gehen... (wie immer!)
      Auf etwas hilfe hoffend..
      Jottschi
       
    • By Christian Vogel
      Ich habe Froxlor installiert und alle Konfigurationen ausgeführt. Dennoch kann ich nicht über Outlook oder Mail auf mein Imap Konto zugreifen. 
      Im syslog sehe ich
      Sep 10 10:11:51 vserver3130 dovecot: imap-login: Aborted login (no auth attempts in 0 secs): user=<>, rip=87.191.51.26, lip=109.73.50.135, session=<uGoEloF1eIxXvzMa>
      postconf -d und dovecot -n hab ich als Textdatei angehängt.
      Habe auch schon etwas bei Google gesucht und hier im Forum die Suchfunktion bemüht - finde aber keine Lösung. Kann mir hier jemand helfen? Werden noch andere Infos benötigt für eine Lösung?
      Danke
      Christian
       
       
      dovecot.txt
      postconf.txt
    • By LukasH
      Einen wunderschönen guten Tag, 
      ich habe eine kleine Frage zum Froxlor Mailserver in Verbindung mit Autokonfiguration bzw. Microsoft Outlook.
      Und zwar nutze ich für den IMAP Server die Adresse "mail.domainname.tld", hierfür gibt es ein SSL Zertifikat welches auch passt und alles ist gut wenn man Konten manuell damit einrichtet. Wenn ich nun das Konto bei Outlook hinzufüge ohne manuelle Konfiguration nimmt Outlook automatisch imap.domainname.tld, hier gibt es dann natürlich einen Zertifikatsfehler da das Zertifikat ja für mail. ausgestellt ist. 
      Ich habe allerdings nie eine Autokonfiguration oder sonst irgend etwas in die Richtung konfiguriert?! Ist das Standardmäßig an? Wenn ja wo finde ich die Config um das anzupassen?
      Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!
    • By veto
      i'm just in a the process  of migrating a froxlor managed couriermail server to a new froxlor/debian9/postfix/dovecot mail server
      there are hundreds of gigabyte imapmap emails with hundreds of accounts.
      to make this a bit less painfully to move
      i started to created a small email migration script for the beginning
      https://github.com/veto64/sync_froxlor
       
      requirements:
      emails passwords must be plain
      latest docker
      remote access to the server
       




×
×
  • Create New...