Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
aPollO

Teilweise keine Raktion bzw. hohe time to first byte

Question

Hallo,

mein Problem hat nichts direkt mit Froxlor selbst zu tun. Allerdings mit den ganzen Komponenten die mit Froxlor zu tun haben. Vielleicht hat ja Jemand eine Idee oder Lust mir zu helfen. Ich hoffe es ist daher OK das ist das hier ins Forum schreibe.

Ich habe meine Froxlor Installation endlich mal auf ein Debian 9 mit Apache 2.4 und PHP7.0-FPM umgezogen, zusätzliche habe ich von sury.org noch PHP-FPM in Version 5.6, 7.1, 7.2 und 7.3 nachinstalliert. Soweit so gut. An sich funktioniert auch fast alles. Ich kann schön über Froxlor die PHP Version wählen und so weiter. Nun hab ich einige Kunden mit Joomla CMS.

Mein Problem ist nun, dass es manchmal (willkürlich?) einfach "hängt" und es ewig dauert bis der Server antortet (time to first byte). Man sieht dann die Anfrage auch gar nicht in den access logs. Es kommt mir so vor als ob sich alles staut und dann nach einer weile löst sich alles mit einmal auf und dann überflutet es die access logs. Die Uhrzeiten der Einträge sind auch teilweise total durcheinander. So hatte ich vorhin Einträge von 9:12 und dann hing es 2-3 Minuten lang und dann kamen auf einmal Einträge von 9:08 Uhr und sowas. Das verwundert mich auch irgendwie ziemlich. Wenn es dann hängt, dann reagiert keine der Seiten mit einer PHP Version mehr. Die Domains die eine andere PHP Version benutzen funktionieren allerdings weiter. Ich vermute daher irgendwie ein Problem mit PHP-FPM. Aber ich bin noch nicht dahinter gekommen. Es gibt keinerlei Logs bzw. ich habe in die access und error Logs geschaut und in die /var/log/phpX.X-fpm.log und nichts auffälliges gefunden. Ich vermute die Ursache bei einer bestimmten Website eines Kunden der besonders viel Load hat im Vergleich zu den anderen, denn wenn es bei ihm hängt, dann laden die Websites der anderen Kunden unter der PHP Version zwar auch nicht mehr, bei denen kommt dann aber direkt eine Weise Seite und der Browser beendet das laden, bei diesem Kunden aber lädt und lädt der Browser dann. Manchmal kommt die Website dann nach lange Zeit, manchmal kommt auch nur eine Meldung:

Service Unavailable

Als wenn das PHP-FPM einfach nicht reagiert. Ich hab die Website dieses Kunden auch schonmal zwischen den PHP Versionen verschoben und das Problem scheint mitzuwandern. Eigentlich brauche ich hier jedoch 7.0 oder 5.6 da es mit neueren PHP's noch nicht 100% kompatibel ist.

Ich habe OPCache aktiviert für alle PHP Versionen aktiviert. das scheint auch zu werkeln.

Hat Jemand eine Idee wie man das weiter debuggen kann? Und ja ich hab es vorher in einer Testumgebung getestet, aber offenbar hab ich den realen Userload unterschätzt und nicht richtig simuliert :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Ok ich bin schon ein wenig dämlich, ich hab meine Konfiguration mit dem default überschrieben gehabt. Wenn man natürlich den PM auf static und 1 Prozess einstellt dann ist das ein wenig unperformant.... 😵 Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...





×
×
  • Create New...