Jump to content
Froxlor Forum
  • Similar Content

    • By nisamudeen97
      Hi,
      Wile doing migration of email accounts from one froxlor server to another I have noting some thing.   Expecting some clarification on this.  As we all know emails are normally stored in the location "/var/customers/mail/user/domain.com/user/Maildir/" .   I create email accounts via froxlor panel and copy the email files directly via scp or rsync from old server to new.  The strange thing I have noticed is it is not coping custom folders and its emails like we have in source.  
      The solution I have found for this is to use imapsync between old and new.  imapsync is preserving custom folders like as it is in source.    Does it mean custom folder settings are stored somewhere else?  How we can preserve it and copy emails manually?
    • By d00p
      Dear Froxlor Commuity,
      finally - the first release candidate of our new API based version 0.10.0! A lot of work has gone into this, many internal changes (you might miss any frontend-changes, but be patient...) most importantly the API backend which not only is used by froxlor frontend itself but can also be uses from within your website/scripts/etc.
      Froxlor now uses composer to include some of its requirements like phpMailer, Logger, IdnaConvert and TwoFactorAuth libraries.
      Here are some of the new features besides API that found their way in:
      - 2FA / TwoFactor Authentication for accounts - MySQL8 compatibility - new implementation of Let's Encrypt (acme.sh) - customizable error/access log handling for webserver (format, level, pipe-to-script, etc.) - lots and lots of bugfixes and small enhancements You can see all changes on Github at https://github.com/Froxlor/Froxlor/compare/0.9.40.1...0.10.0-rc2
      Download: 0.10.0-rc2

      Note: There will be no Debian packages for release-candidates.

      Visit http://www.froxlor.org or join our IRC channel #froxlor on irc.freenode.net.

      Thank you,
      d00p
    • By tt33tt
      Hallo alle zusammen,
      ich würde gerne auf eine API von Limesurvey zurückgreifen. Dafür muss ich installieren: https://github.com/weberhofer/jsonrpcphp
      Kann ich in die composer.json einfach so hinzufügen? Ist das mit Froxlor kompatibel?
      Das readme zeigt mir diese beiden Möglichkeiten:
      To install
      composer require weberhofer/jsonrpcphp or add this to your composer.json, and composer update
      { "require": { "weberhofer/jsonrpcphp": "~2" } }
    • By jonny87
      Guten Morgen liebe Community,
      ich hab schon gesucht hier, aber nicht wirklich was passendes gefunden, darum mach ich jetzt hier nochmal nen Thread auf. Ich nutz Froxlor nun erfolgreich seit über einem Jahr auf zwei Servern, es funktioniert soweit auch alles mit LetsEncrypt und den Zertifikaten.
      Jetzt hab ich nur folgendes Problem, bzw. ist dies möglich, da ich mehrere Kunden über Froxlor auf zwei Servern verwalte, muss ich natürlich auch E-Mails verwalten, und zwar verschlüsselt. Kann man das über Froxlor machen? Sprich, dass die Kunden ihre Emails über
      imap.kunde1.de & smtp.kunde1.de sowie imap.kunde2.de & smtp.kunde2.de usw. abrufen können. 
      Momentan muss man ja bzw. so hat es mein Admin gemacht, ein Zertifikat für alle hinterlegen, welches auch nicht automatisch per Script geupdatet wird?! -> Ist das so richtig?
      Oder müssen alle Kunden ihre E-Mails per imap.hauptdomain.de abrufen? 
       
       
       
       
       
    • By H4nSolo
      Hallöchen zusammen,
      ich hätte mal eine Frage bezüglich Froxlor und Cloudflare.
       
      Da einige die Froxlor benutzen, bestimmt auch bei cloudflare ihre domain eingetragen haben, stellt sich mir die Frage ob man dies nicht gleich auch mit cloudflare verbinden kann um so seine subdomains / Domains miteinzurichten, ohne sich immer zusätzlich bei cloudflare anzumelden.

      Cloudflare bringt ja von Haus aus eine API mit womit man sich auch über Scripte und einen Authentifikations Key extern anmelden kann.
      Cloudflare API: https://api.cloudflare.com/
       
      Ich für meinen Teil würde es Prima finden wenn zum Beispiel Kunden ihren Login Key eintragen, und damit bequem auch bei erstellung von subdomains gleichzeitig (sofern sie ihre Domain beim Cloudflare registriert haben) alles in einem abwickeltn können.
       
       
      Was haltet ihr von der Idee und könnte man es überhaubt verwirklichen für Froxlor?
       
      lg H4nSolo




×
×
  • Create New...