Jump to content
Froxlor Forum
caroman

Frage zu dem Mailboxen: Automatisches Anlegen von Foldern in Dovecot

Recommended Posts

Hallo,

 

Froxlor legt nach dem Anlegen eines Mailpostfaches die Folder der Inbox an (nur diesen).

In meiner Konfiguration m?chte ich sogleich die Folder der gesendeten Objekte, Draft und Spam anlegen.

 

In Netz habe ich ein Beispiel (Spam) gefunden, in welchem erkl?rt wird, dass der Namespace Inbox der Datei /etc/docecot/conf.d/10-mail.conf zu erweitern ist:

namespace inbox {
  inbox = yes
        mailbox Spam {
        auto = create
        special_use = \Junk
        }
}

 

Problem ist nur, dass der Spamordner nach obiger Konfiguration gerade nicht automatisch erstellt wird.

 

Meine Frage ist, ob Froxlor beim Anlegen des Postfachs auf Dovecot zur?ckgreift, oder ob Froxlor die Anlage des Postfachs durch eigene Routinen vornimmt? Im Falle, dass Froxlor dies selbst erledigt, stellte sich die Frage, ob ich eine Anpassung dahin vornehmen kann, dass weitere Folder angelegt werden, ggf, wo?

 

Sollte (wie ich eher vermute), Dovecot die Anlage des Postfachs vornehmen, stellt sich die Frage, wo der Fehler in meinem obigen Beispiel ist?

K?nnte ich hierzu bitte einen Tipp bekommen?

 

Vielen Dank f?r die Antwort in Voraus !!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab rausgefunden, dass ich meine Anfrage pr?zisieren muss, weil es in der Handhabung der Dovecot Versionen ziemliche Unterschiede durch Weiterentwicklung gibt.

Auf meinem Server ist Debian Wheeze und Dovecot Version 1.2 installiert.

 

Das ist wohl auch der Grund, weshalb die obige Konfiguration nicht funktioniert, diese g?ldet ab der Version 2.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Froxlor macht nichts via Dovecot, wir schicken beim Anlegen eines Mailkonto's einfach nur eine E-mail an diese Adresse. Dovecot legt dann automatisch das Maildir mit entsprechenden Ordnern an. Meist ist es so, dass Spezial-Ordner erst angelegt werden, wenn sie das erste mal benutzt werden (wie z.B. gesendet oder papierkorb, etc.). F?r das automatische Anlegen von Ordnern, es hat genau 15 Sekunden Google gekostet diese Seite zu finden: http://wiki.dovecot.org/Plugins/Autocreate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal Danke f?r den Hinweis, wie durch die erste eMail das Konto angelegt wird.

 

Um herauszufinden, wie Dovecot unter Nutzung des IMAP Protokol Ordner selbst?ndig anlegt, habe ich ?brigens keine 15 Sekunden gebraucht ;-)

 

Wunsch meiner Konfiguration war aber nicht, wie ich Folders nach einem IMAP Zugriff auf das Konto automatisch anlege, sondern wie die Ordner 'mit Anlegen des Postfachs' automatisch angelegt werden k?nnen, und das scheint unter der Version 1.2 des Dovecot nicht ganz so einfach, jedenfalls habe ich auch nach l?ngerer Suche nix dazu gefunden.

 

Grund weshalb ich die Ordner mit Anlegen des Postfachs automatisch einrichten will ist, dass es noch genug User gibt, die ihre Nachrichten nicht auf dem Server halten wollen und folglich POP3 nutzen. Ich werde noch ein wenig experimentieren, vielleicht finde ich auch f?r letzteres einen Weg.

 

Trotzdem Danke f?r die Antwort ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×