Jump to content
Froxlor Forum

Tealk

Members
  • Content Count

    177
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Tealk

  1. Hi, kann man Kunden keine Möglichkeit geben eine eigene vHosts zu erstellen?
  2. The changeover was really very easy, thanks again for your great work. Is there a way to add the following? https://www.nginx.com/resources/wiki/start/topics/recipes/xenforo/
  3. Wow thats really easy, thank you for your great work
  4. Thanks for your quick answer. So just install nginx next to the apache, then I would have found these settings that need to be changed: Webserver Webserver vHost configuration file/dirname Webserver diroptions configuration file/dirname Webserver htpasswd dirname Webserver reload command And at the end next command, that's all? sudo php /var/www/html/Froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug
  5. Hello community, has anyone here ever made a switch from apach to nginx? I would like to do this soon and would like to have collected some input to avoid possible problems.
  6. Hallo, ich suche die Möglichkeit "SSLHonorCipherOrder" zu deaktivieren, finde aber keine, ist es aktuell im interface nicht möglich? Ebenfalls hätte ich dann gleich SSLSessionTickets deaktiviert, beides wird auch von https://ssl-config.mozilla.org vorgeschlagen.
  7. also habe die git pull funktion eigentlich erst um 21:06 gestartet aber gut warte ich auf morgen, kann es ja händisch korrigieren solang ich keine config neu schreiben lasse^^
  8. Hier die vHost und die Einstellungen
  9. Hi, ich habe gerade auf 0.10.1 geupdatet und meine Webseiten die eine eigene vHost haben bekommen diese nicht mehr eingetragen bzw waren nach dem Update nicht mehr eingetragen. Da sollte nämlich einen ProxyPass eingetragen sein der jetzt leider fehlt...
  10. ich hab mit rc2 begonnen, wie kann ich das jetzt beheben? das git holen und dann?
  11. aktuell nur bei der froxlor domain, ich weiß aber nicht ob seit dem Update eine Kundendomain ausgelaufen ist. //Edit die Kundendomains sind alle erst nächsten Monat dran. //Edit2 Ja ich kann man daran erinnern das die Zertifikate erneuert wurden, das würde auch erklären warum fast alle Kunden-Zertifikate das gleiche Datum aufweisen. So gesehen ist nur die froxlor domain betroffen.
  12. Hi, wo ich heute auf Froxlor zugreifen wollte ist mir augefallen das das Zertifikat ausgelaufen ist, komischerweise kann dies nicht erneuert werden, und ich verstehe nicht so ganz warum. php /var/www/froxlor//scripts/froxlor_master_cronjob.php --letsencrypt --debug [information] Updating Let's Encrypt certificates [information] Creating certificate for DOMAIN [information] Checking for LetsEncrypt client upgrades before renewing certificates: [Mo 9. Sep 15:44:09 CEST 2019] Installing from online archive. [Mo 9. Sep 15:44:09 CEST 2019] Downloading https://github.com/Neilpang/acme.sh/ar
  13. naja für alle Webseiten die in froxlor angelegt werden. Bin mir nur grad unsicher ob das nicht von der Angabe in der vHost überschrieben wird.
  14. Dann muss ich das aber so schreiben oder? <Directory "/var/customers/webs"> AllowOverride All Options FollowSymLinks Include custom.d/globalblacklist.conf </Directory>
  15. Hi, ich wollte heute mal Apache Block Bad Bots installieren, leider habe ich das problem das ich nicht weiß wie ich das in Froxlor kann. Ich müsste nämlich folgendes in die vHost bringen: <Directory "/var/www/html"> AllowOverride All Options FollowSymLinks Include custom.d/globalblacklist.conf </Directory> Das hätte ich über die Webserver-Einstellungen und dem Punkt Standard vHost-Einstellungen probiert. Leider ist dann das Directory doppelt in der vHost. Hab ich da irgend eine andere Möglichkeit?
  16. Ja aber das läuft ja jetzt schon ein paar Tage und php hat ja da eig. nix damit am Hut. Das Webpanel läuft ja jetzt auch schon Wochen auf 7.3, 7.2 war nur noch eine Leiche.
  17. Wow damit gehts, da hab ich nicht dran gedacht ... Danke. auch wenn ich die logik gerade nicht dahinter erkenne warum das jetzt aus heiterem Himmel nicht mehr geht.
  18. also sowohl über phpmyadmin als auch über die konsole geht es ich habe aber wirklich nur php7.2 gelöscht
  19. Ich kann mich aber über meinen root Zugang ganz normal einloggen. Und in der userdata.inc.php ist es auch korrekt hinterlegt. Alles was ich gemacht habe war php7.2 zu kicken weil ich alles auf 7.3 umgezogen habe.
  20. Hi, ich bekomme bei folgenden Seiten die unten stehende Fehlermeldung. Ressourcenverbrauch Einstellungen Configs neu schreiben PHPinfo() Datenbankprüfung ------------------------------------------------------------- 1045 SQLSTATE[HY000] [1045] Access denied for user 'root'@'127.0.0.1' (using password: YES) File: lib/Froxlor/Database/Database.php:323 Trace: #0 lib/Froxlor/Database/Database.php(323): PDO->__construct('mysql:dbname=fr...', 'root', 'DB_ROOT_PWD', Array) #1 lib/Froxlor/Database/Database.php(164): Froxlor\Database\Database::getDB() #2 admin_settings.ph
  21. Ich bekomme interessanter weise auch nie eine fehlerhafte Seite angezeigt, den timeout habe ich ein wenig erhöht, seit dem sehe ich beide Fehler nicht mehr. Ja ich dachte immer entweder läuft ein socket oder eben nicht.
  22. Seit dem Update auf Debian 10 habe ich ab und an mal folgende Zeile in der Log, kann es ein Problem vom Update bzw Froxlor sein? [Wed Aug 07 11:02:45.041232 2019] [proxy_fcgi:error] [pid 4714:tid 140246930089728] (70007)The timeout specified has expired: [client 212.211.192.4:45421] AH01075: Error dispatching request to : (reading input brigade), referer: https://anzahcraft.de/admin.php?add-ons/ [Wed Aug 07 11:46:09.687361 2019] [proxy:error] [pid 21740:tid 139845682669312] (2)No such file or directory: AH02454: FCGI: attempt to connect to Unix domain socket /var/lib/apache2/fastcgi/4-anza
×
×
  • Create New...