Jump to content
Froxlor Forum

irisdina

Members
  • Content Count

    95
  • Joined

  • Days Won

    12

Everything posted by irisdina

  1. Dann hast du wohl Dovecot nicht richtig installiert. apt remove --purge dovecot-imapd dovecot-pop3d dovecot-mysql dovecot-managesieved dovecot-sieve apt install dovecot dovecot-imapd dovecot-pop3d dovecot-mysql dovecot-managesieved dovecot-sieve Welches OS ist eig. auf dem Server installiert?
  2. Die Fehlermeldung sagt ja eig. schon alles, das eine dovecot.conf nicht vorhanden ist. entweder hast du diese vorher schon in eine .bak umbenannt. Schau doch mal im Dovecot Verz. selbst nach. cd /etc/dovecot ls -la drwxr-xr-x 4 root root 4096 Feb 21 09:01 . drwxr-xr-x 154 root root 12288 Mar 16 22:43 .. drwxr-xr-x 2 root root 4096 Feb 21 14:54 conf.d -rw-r--r-- 1 root root 4398 Feb 21 09:01 dovecot.conf -rw-r--r-- 1 root root 4597 Feb 20 09:30 dovecot.conf.frx.bak -rw------- 1 root root 6360 Feb 21 09:01 dovecot-sql.conf.ext -rw------- 1 root root 6360 Feb 19 17
  3. apt install nano das mit php /var/www/html/Froxlor/install/scripts/config-services.php --froxlor-dir=/var/www/html/Froxlor/ --create ist der Standard Pfad für Froxlor, wenn du natürlich Froxlor unter einen anderen Pfad installiert hast, die zeile anpassen. Ich empfehle dir, erst mal die Basic's von Linux zu lernen bevor du einen Server Produktiv einsetzt, erspart dir menge Ärger. Desweiteren setze auf PHP7.x und nicht auf PHP5.x da letzteres EOL ist.
  4. einfach nur nano /etc/proftpd/create-cert.sh alternativ: php /var/www/html/Froxlor/install/scripts/config-services.php --froxlor-dir=/var/www/html/Froxlor/ --create das install script erstellt dir alle confs selbst. daher brauchst dann keine copy&paste mehr machen.
  5. sudo adduser jewelry --disabled-password --no-create-home && sudo usermod -a -G www-data jewelry && service php7.3-fpm restart
  6. Dann poste doch mal die error logs von der domain her. Aber du weißt, das wir hier im Forum zu Froxlor sind und nicht von irgendwelche andere Webanwendung. Aber für symfony gibt es etliche Tut's im Web, bsp auf der Offizielen Seite, https://symfony.com/doc/current/setup.html
  7. Wäre noch hilfreich zu wissen, welche Anwendung du da eig. laufen lassen willst.
  8. Ups, mein fehler, wie erwähnt bin kein apache freund
  9. ändere diese zeile <Directory /var/www/> Options Indexes FollowSymLinks AllowOverride All Require all granted </Directory> auf <Directory /var/www/> Options -Indexes FollowSymLinks MultiViews AllowOverride None Order allow,deny allow from all </Directory> dann sollte es theo gehen. bin kein apache2 freund, daher kenne ich mich nicht optimal damit aus.
  10. poste deine apache2.conf hier mal. benutze aber pls den "code BBcode" dazu
  11. da fehlt ein " - " sollt so aussehen: Options -Indexes FollowSymLinks MultiViews komplett <Directory /var/www/> Options -Indexes FollowSymLinks MultiViews AllowOverride None Order allow,deny allow from all </Directory> alternativ kannst auch eine " .htaccess " für einen vhost anlegen, mit folgenden inhalt: Options -Indexes dann muss aber auch, AllowOverride All gesetzt sein, das die datei geladen wird.
  12. Schau mal ob in der apache2.conf "/etc/apache2/apache2.conf" ob "Options -Indexes" gesetzt ist, wenn nicht setze es und starte mit "service apache2 restart" deinen webserver neu.
  13. Eigentlich gibt es sonst nichts zu beachten, nur check nach dem Upgrade deine Confs mal durch, die Froxlor erstellt hat ob diese Richtung laufen alle, sonst braucht man nichts groß beachten, außer du hast ggf. Paket Quellen per PPA hin zugefügt, dann solltest du diese noch auf die neue Vers. umstellen
  14. Anleitung überarbeitet Änderungen - Ubuntu Arful > Ubuntu Cosmic - Struktur geändert Instructions change Change - Ubuntu Arful > Ubuntu Cosmic - Structure changed
  15. Mit dem Admin Account, legst du einen Kunden an und mit dem Admin legst du auch die Domains an und teilst die jeweils dem Kunden zu.
  16. Welcher hoster ändert einfach die IP von einem WebServer? und ja, kannst du einfach in der sql ändern. Wenn es ein Root-Server ist, musst du auch die IP direkt auf dem Server ändern und nicht nur in der sql zu Froxlor. Wenn auch Domains auf die alte IP laufen, musst du diese auch ändern bei deinem Domain anbieter.
  17. Ja, du kannst ein cert manuell erstellen bsp. über certbot und in froxlor bei den IP settings eintragen. Wenn du dies aber machst, empfehle ich dir, deine ganzen urls in ein cert einzutragen. bsp: certbot certonly --standalone -d deinedomain.xx,www.deinedomain.xx -d deinesubdomain.xx ... usw. bei subdomain das mit www einfach weglassen.
  18. Der Manuelle Frox vhost ist nur dazu da, weil ich froxlor ausserhalb des html verz. betreibe, sonst kann nginx nicht darauf zugreifen. Normal ist es so, wenn du Froxlor installiert hast und danach den angelegten Vhost wieder löscht, weil Froxlor selbst einen Vhost ja anlegt, sobald der Cron neu startet. Schau mal in den ordner von nginx /etc/nginx/site-enable/ ob da Froxlor datein vorhanden sind, wenn nicht checke mal deinen cronjob.
  19. Your Hostname is Name from your Server. Login to ssh and use this command: hostname and look your hostname or change your hostname to example.server.tld
  20. Ohne angaben, was du da genau machst oder benutzt, kann man dir nicht helfen.
  21. Nähere Angaben pls, ist die Datei überhaupt vorhanden, die PHP da öffnen will,. Welches CMS ist das überhaupt. Ist das ein V-Server oder Dec Server, bei letzterem php sauber installiert?
  22. When you, change the hostname, mark your IP in the Default IP/Port Block, and you has no error.
  23. Zeig mal pls deine vhost conf und liste mal auf wie du deine certs erstellt hast.
  24. Wenn du es zu 100% nach dem Howto gemacht hast, sollte dies nicht auftreten mit MariaDB, da bei der Ubu Anleitung die 10.2 drin ist. Das mit dem error 502 passiert eigentlich nur, wenn man vergisst den Froxlor ordner die rechte vorher von www-data zu geben, dann passiert dies. Habe die zwei anmerkungen ins Howto aufgenommen, danke.
×
×
  • Create New...