Jump to content
Froxlor Forum

iSweety

Members
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by iSweety

  1. Danke, hat funktioniert! Ich dachte immer 1.1.1.1 ist nur der lokale Cache oder so. Weil ich das ?berall habe ^^.
  2. Aktuell bin ich ?ber einen WLAN Hotspot von meinem Handy drin (Mobiles Netz). Gleiches Problem aber auch ?ber LAN am Router.
  3. Zwischen Server und PC steht nur noch unser Router. Ist ne FRITZ!Box Fon Wlan vDSL 7570
  4. Oh @d00p, bitte entschuldige. Ja bekomme ich: http://puu.sh/g0MPb/9de764df2a.png
  5. @junkpad92 Nat?rlich, ganz bl?d bin ich nat?rlich nicht
  6. Ich habe hier mal ein paar Screenshots: http://puu.sh/g0FUr/f78078569f.png http://puu.sh/g0FY3/a9080085e4.png Alle Plugins sind deaktiviert, AdBlocker hab ich auch raus, Kaspersky deaktiviert & beendet. Das merkw?rdige ist, dass ich das nicht nur auf meinem PC habe. Das habe ich sogar auf meinem Ubuntu Notebook. Und ich hatte das auch, bevor ich Ubuntu auf meinem Notebook installiert hatte. Auf Handys hab ich das nicht. Ich hab Firefox auch schon mehrfach zur?ck gesetzt.
  7. Hey, ich habe das Problem, dass ALLE Froxlor installationen ohne Stylesheet dargestellt werden. Sei es von Hostern, meine Installation oder eure Demo. Erst wenn ich die Seite mit STRG+F5 neu lade, wirds angezeigt. Sobald ich die Seite allerdings wechsle oder mit F5 neu lade, ist das Stylesheet schon wieder weg. Unter "Ansicht" ? "Webseiten Stil" ist bereits der Standard Stil ausgew?hlt. Firefox habe ich schon mehrfach zur?ck gesetzt. Im Internet Explorer funktionierts. Chrome kommt mir gar nicht erst auf die Platte, weshalb es dort nicht getestet wurde. Lg
  8. Das Problem ist nie Froxlor, sondern das Problem war immer nginx mit FCGI. Naja Mein Partner hat jetzt alles soweit konfiguriert. Er kennt sich damit aus Danke dir dennoch (:
  9. Hey, ich hab jetzt beschlossen den gesammten root neu aufzusetzen. Gibts ein Step By Step Guide wie man Froxlor auf nginx installiert?
  10. Hey, hier kannst dus mal selbst ausprobieren: http://web4.vweb01.bukkcom.de Was meinst du mit komischen URLs? #edit. Bei web5 funktioniert der erste Schritt der Wordpress installation. Bei web4 funktioniert alles au?er Wordpress. PHP Konfig ist f?r web4 die Default. vHost Einstellungen gibts nicht.
  11. Hey @d00p, entschuldige, die error.log habe ich ganz vergessen: Auf anderen Seiten st?nde man solle die fpm Threadzahl von 2 auf 3 setzen. Habe davon leider keine Ahnung und wollte daraufhin nat?rlich nichts ?ndern. Au?erdem steht auf den Seiten nicht mal welche Datei das ist. #edit: Witzigerweise funktioniert das Codefeld nicht. Nach den Speichern ist da nichts drin. Hier nochmal der Fehler:
  12. Hey, ich habe das Problem, dass ich auf einem Kundenaccount Wordpress installieren m?chte. Leider bekomme ich nur einen 502 Error. Der Fehler kommt allerdings nur im Zusammenhang mit Wordpress. Alles andere funktioniert einwandfrei. Nach ein wenig Googlen fand ich beitr?ge, die zeigen was anscheinend ge?ndert werden muss, aber wo das ge?ndert werden muss steht da nicht bei. Oder sie gehen mir viel zu tief in die Konfigs, so dass ich Angst habe, dass danach Froxlor nicht mehr vern?nftig l?uft. Wie kann ich den Fehler beheben? Lg
  13. Hey, die Standardconfig wird nat?rlich ?bernommen und das ist nat?rlich auch ganz gut so. Ein bisschen doof alles manuell zu machen, ist das allerdings doof. Kunde erstellen, Domain erstellen, Konfiguration bearbeiten, jede Domain bearbeiten. K?nntest du im n?chsten Update evtl. ein Feld beim erstellen des Kunden ein Feld hinzuf?gen: Standardkonfiguration Konfiguration f?r Benutzer erstellen Das f?nde ich schon recht praktisch. Achso, ist es eigentlich m?glich, eine vHost Einstellung f?r jeden Benutzer individuell zu konfigurieren? Beispielsweise m?chte ich bei userX etwas individuell in den vHOsts konfigurieren, bei userY jedoch sollen andere oder Standardeinstellungen gelten. Mein Vorschlag mal geordnet: Ich w?rde mir einen Menupunkt w?nschen, der beispielsweise so aufgebaut ist: http://puu.sh/b9rbf/498590429d.png Die ersten 3 Menupunkte sind selbsterkl?rend. Der Menupunkt "Kundenkonfiguration" w?re somit neu. Die Kundenkonfig-Seite w?rde ich mir in etwa so vorstellen: http://puu.sh/b9ryS/a51305d175.png Damit hat man f?r jeden Kunden eine Konfiguration, welche man ohne weiteres bearbeiten kann. Au?erdem hat man so alles direkt im Blick. Welche php.ini und welche vHost Konfiguration genau hat der Kunde nun, ohne alle zugeordneten Domains durchgucken zu m?ssen. Ich wei? nat?rlich, dass du das alles machst, ohne daf?r auch nur einen Pfennig zu verdienen, und das Projekt nur durch Spenden lebt, aber ich hoffe, das ist nicht zu viel verlangt. Au?erdem w?rde ich eine neue Anordnung des Menus sinnvoll finden. Ich setz mich mal ran und ?berleg mir was sinnvolles. Viele Gr??e, Felix
  14. Hey, ich m?chte gerne, dass wenn ich einen Webspace erstelle, die Standardkonfiguration (Bei Server ? PHP-Konfigurationen) kopiert wird, damit ich f?r jeden Webspace eine eigene Konfiguration habe, ohne diese Manuell kopieren und zuweisen zu m?ssen, nur um beispielsweise eine Kleinigkeit zu ?ndern. Ist das so m?glich?
  15. Hey, habe das in der Datei ge?ndert So hab nun einfach alle Webspaces gel?scht und mach die neu. Danke dir (:
  16. Mein Teamler, ja. Das komische ist, wir haben nur an web1 bisschen mit den rechten probiert. Bei web1 funktioniert nichts. Bei web2 hingegen kommt die Domain default page und bei web3 wie bei web1 ein 403 Error. Bei web2 haben wir nichts gemacht. Den Benutzer web3 habe ich eben angelegt und NICHTS ver?ndert. Weder im Admin-/Userpanel noch in irgendwelchen Einstellungen. Den User web3 habe ich einfach erstellen lassen. Ich habe dir hier mal eine kleine Seite mit, ich hoffe allen ben?tigten Informationen angelegt: http://vweb01.bukkcom.de/froxinfo
  17. $ ls -la /var/customers/webs/web1/ total 16 drwxr-x--- 3 www-data www-data 4096 Aug 23 18:04 . drwxr-xr-x 4 www-data www-data 4096 Aug 23 02:35 .. -rwxr-x--- 1 www-data www-data 1681 May 23 08:29 index.php drwxr-x--- 2 www-data www-data 4096 Aug 23 01:50 webalizer $ ls -la /var/customers/webs/ total 16 drwxr-xr-x 4 www-data www-data 4096 Aug 23 02:35 . drwxr-xr-x 6 www-data www-data 4096 Aug 22 20:14 .. drwxr-x--- 3 www-data www-data 4096 Aug 23 18:04 web1 drwxr-x--- 3 www-data www-data 4096 Aug 23 17:51 web2
  18. Okey das hat sich inzwischen erledigt. Da hat mir nen guter bekannter geholfen. Ich hab auf der falschen IP gehorcht. Das ist jetzt aber korrekt umgestellt und die werden auch korrekt umgeleitet. Nun aber ein Fehler scheinbar bei den Rechten. Wenn ich beispielsweise auf web1.vweb01.bukkcom.de gehe, kommt 403. Wenn ich auf web1.vweb01.bukkcom.de/webalizer gehe, fragt der nach den Daten, werden aber nicht annerkannt. Und der Name wird auch nicht korrekt gesendet da steht dennoch Restricted Area. In der web1-error.log steht: 2014/08/23 18:46:13 [crit] 30762#0: *21 stat() "/var/customers/webs/web1/index.php" failed (13: Permission denied), client: 109.47.3.162, server: web1.vweb01.bukkcom.de, request: "GET /larifari.html HTTP/1.1", host: "web1.vweb01.bukkcom.de" Lg
  19. @d00p hier die nginx.conf user www-data; worker_processes 4; pid /var/run/nginx.pid; events { worker_connections 768; # multi_accept on; } http { ## # Basic Settings ## sendfile on; tcp_nopush on; tcp_nodelay on; keepalive_timeout 65; types_hash_max_size 2048; # server_tokens off; # server_names_hash_bucket_size 64; # server_name_in_redirect off; include /etc/nginx/mime.types; default_type application/octet-stream; ## # Logging Settings ## access_log /var/log/nginx/access.log; error_log /var/log/nginx/error.log; ## # Gzip Settings ## gzip on; gzip_disable "msie6"; # gzip_vary on; # gzip_proxied any; # gzip_comp_level 6; # gzip_buffers 16 8k; # gzip_http_version 1.1; # gzip_types text/plain text/css application/json application/x-javascript text/xml application/xml application/xml+rss text/javascript; ## # nginx-naxsi config ## # Uncomment it if you installed nginx-naxsi ## #include /etc/nginx/naxsi_core.rules; ## # nginx-passenger config ## # Uncomment it if you installed nginx-passenger ## #passenger_root /usr; #passenger_ruby /usr/bin/ruby; ## # Virtual Host Configs ## include /etc/nginx/conf.d/*.conf; include /etc/nginx/sites-enabled/*; } #mail { # # See sample authentication script at: # # http://wiki.nginx.org/ImapAuthenticateWithApachePhpScript # # # auth_http localhost/auth.php; # # pop3_capabilities "TOP" "USER"; # # imap_capabilities "IMAP4rev1" "UIDPLUS"; # # server { # listen localhost:110; # protocol pop3; # proxy on; # } # # server { # listen localhost:143; # protocol imap; # proxy on; # } #} Danke, dass du mir hilfst (: Lg
  20. Soo @d00p. Er hat das nun eben gemacht und die werden auch weitergeleitet auf den Server. Allerdings werden die Subdomains noch nicht an die entsprechenden Webspaces weitergeleitet. Hier mal ein aktueller vHost Eintrag # 20_froxlor_normal_vhost_web1.vweb01.bukkcom.de.conf # Created 23.08.2014 00:35 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. server { listen 185.28.77.73:80; server_name web1.vweb01.bukkcom.de *.web1.vweb01.bukkcom.de; access_log /var/customers/logs/web1-access.log combined; error_log /var/customers/logs/web1-error.log error; root /var/customers/webs/web1/; location / { index index.php index.html index.htm; try_files $uri $uri/ @rewrites; } location @rewrites { rewrite ^ /index.php last; } location /webalizer { alias /var/customers/webs/web1/webalizer/web1.vweb01.bukkcom.de/; auth_basic "Restricted Area"; auth_basic_user_file /etc/nginx/froxlor-htpasswd/2-735d9ba174d82d7bea0ffdfb1551a030.htpasswd; } location ~ \.php$ { try_files $uri =404; fastcgi_split_path_info ^(.+\.php)(/.+)$; fastcgi_pass unix:/var/run/nginx/web1-web1.vweb01.bukkcom.de-php-fpm.socket; fastcgi_index index.php; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name; include /etc/nginx/fastcgi_params; } }
  21. @d00p Nadann werd ich mich mal ran setzen und gucken, ob ich die Backup Funktion etwas besser zu machen ^^. Ich sag mal so, ich hab keine Probleme gehabt.
  22. Hey, Danke f?r deine Antwort. Hab ich eben leider auch bemerkt. Ich hab meinem Teamler der die DNS Eintr?ge verwaltet bereits bescheid gesagt. MfG iSweety ^^
  23. Hey, auch wenn das Thema ein bisschen ?lter ist, m?chte ich nochmal meinen Senf zu der Backup Funktion dazugeben. @d00p Hast du den Source der Backup Funktion noch irgendwo? Wenn ja, kannst du den doch in eine neue Repo hochladen und andere Leute, die Interesse und Zeit daran haben (Wie beispielsweise ich) k?nnten daran weiterschreiben. Ich vermisse die schon, auch wenn ich sie nicht brauche. Darf ich aus reiner neugier fragen, wieso der APS Installer entfernt wurde? Der hat doch super funktioniert. Ich hab mich gerade tot gesucht, wieso der bei mir nicht mehr da ist, dann bin ich hier auf die Information gesto?en, dass dieser Entfernt wurde.
  24. Guten Tag, ich habe ein kleines Problem mit den vHosts. Meine Konfiguration siehe Signatur. Die vHost-Dateien in "/etc/nginx/sites-enabled" werden auch erstellt, Inhalt korrekt. Allerdings werden die nicht geladen. In der nginx Konfiguration steht der Pfad auch auf include /etc/nginx/sites-enabled/*;. Was ist zu tun? Mit freundlichen Gr??en, iSweety #edit: Hier ist einmal die Konfiguration von bk001.vweb01.bukkcom.de. Wenn ich bk001.vweb01.bukkcom.de aufrufe, kommt der Fehler, dass der Server nicht erreichbar w?hre: # 20_froxlor_normal_vhost_bk001.vweb01.bukkcom.de.conf # Created 22.08.2014 23:02 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. server { listen 185.28.77.73:80; server_name bk001.vweb01.bukkcom.de *.bk001.vweb01.bukkcom.de; access_log /var/customers/logs/bk001-access.log combined; error_log /var/customers/logs/bk001-error.log error; root /var/customers/webs/bk001/; location / { index index.php index.html index.htm; try_files $uri $uri/ @rewrites; } location @rewrites { rewrite ^ /index.php last; } location /webalizer { alias /var/customers/webs/bk001/webalizer/bk001.vweb01.bukkcom.de/; auth_basic "Restricted Area"; auth_basic_user_file /etc/nginx/froxlor-htpasswd/1-fd7da6a3e35bd3aa80d08e3adb18b281.htpasswd; } location ~ \.php$ { try_files $uri =404; fastcgi_split_path_info ^(.+\.php)(/.+)$; fastcgi_pass unix:/var/run/nginx/bk001-bk001.vweb01.bukkcom.de-php-fpm.socket; fastcgi_index index.php; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name; include /etc/nginx/fastcgi_params; } } Die Log-Dateien beispielsweise werden erstellt, drin steht aber nichts.
×
×
  • Create New...