Jump to content
Froxlor Forum

Ruppel

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Ruppel

  1. OK, falls ich es über die DB Schiene machen will, dann geht das so. Mein initiales Problem löst es allerdings nicht! Ich bekomme es auch händisch nicht hin, dass FCGID und nssextrausers korrekt konfiguriert sind. Die verschiedenen Schritte habe ich im initialen Post ja geschrieben. Aber ich bin mir unsicher über deren Reihenfolge und ob da noch etwas fehlt. Dafür brauche ich Unterstützung (mal ganz unabhängig von Ansible). Der Zielzustand soll sein, dass die Kunden sauber voneinander getrennt sind durch eigene User und Berechtigungen und auch dass froxlor selbst einen eigenen User mi
  2. Hi, danke für die schnelle Antwort. Das kann man schon machen, aber dann braucht man sehr viel internes Froxlor Entwickler Wissen, das bei mir nicht vorhanden ist. Ich wollte mir nicht im Detail anschauen, was im PHP nach dem Post der Konfig-Daten passiert und das nachstellen, sondern einfach das händische Eingeben automatisieren. Dann könnt ihr auch mal interne Dinge ändern, ohne dass mein Ansible plötzlich nicht mehr tut und ich wieder den ganzen Code analysieren muss. Die Schnittstelle für mich ist der normale Installationsprozess. Den simuliere ich mit den Ansible Skripten.
  3. Hallo, ich möchte meinen Server mit froxlor administrieren. Aber da ich ein IaC (Infrastructure as Code) Verfechter bin, will ich den Server mit ansible Skripten aufsetzen. Bis jetzt bin ich schon gut voran gekommen, froxlor wird installiert und lässt sich aufrufen. Jedoch möchte ich die saubere Kundentrennung mit FCGID und nssextrausers einsetzen und da werde ich aus den Dokus nicht schlau, in welcher Reihenfolge was gemacht werden muss. Folgendes ist ja zu tun: Pakete installieren Apache Module aktivieren MOD_PHP deaktivieren und deinstallieren U
×
×
  • Create New...